Über mich:

Mein Name ist Lisa Huxol. Mein Wunsch war es immer mit Menschen zu arbeiten, denn mich interessieren Ihre Geschichten.

 

In der Ausbildung zur Diätassistentin, lernte ich schnell, dass Essen nicht nur reine Nahrungsaufnahme bedeutet, sondern vielmehr mit den Empfindungen und der persönlichen Geschichte jedes Einzelnen zusammenhängt.

 

Daraufhin verfolgte ich immer mehr den Wunsch neue Techniken und Methoden zu lernen um meinen Klienten eine große Auswahl an "Werkzeugen" in der Beratung zur Verfügung zu stellen.


Ich bin der festen Überzeugung, dass inneres Gleichgewicht, Wohlbefinden und die psychische Verfassung die Grundbausteine für unsere Gesundheit sind.

 

Das beinhaltet ein großes Feld und nicht jeder Mensch is(s)t gleich.

 

Dadurch, dass jede Person unterschiedliche Erfahrungen, Erlebnisse und Emotionen in Ihrem Leben gemacht hat, können innere Blockaden, Stolpersteine und ein innerer Schweinehund entstehen.

 

Meine Herzensangelegenheit ist es, Ihnen diese Stolpersteine und Blockaden sichtbar zu machen. Zudem möchte ich Sie bei Ihren bisherigen Ess- und Trinkgewohnheiten so unterstützen, dass Sie für sich die höchste Zufriedenheit, Lebensqualität und gesundheitlichen Zustand erlangen können.

 

Was treibt mich an:

Mein Ziel ist es, Menschen für den gesunden Genuss von Lebensmitteln zu begeistern. Ich stehe Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite, um Sie bei einer ausgewogenen Ernährungsweise zu unterstützen und damit Ihr Wohlbefinden zu steigern.

 

Es liegt mir sehr am Herzen, dass jeder Klient eine auf seine Bedürfnisse zugeschnittene Beratung erhält, um seine individullen Ziele zu erreichen.

 

In unserer schnelllebigen Welt, vor allem bei intensiver Berufstätigkeit, wird es immer wichtiger sich auf die wesentlichen Faktoren zu besinnen und die Seele im Gleichgewicht zu halten. Hier leistet der Genuss von gesundem, vielseitigem Essen ein zusätzliches Gefühl von Zufriedenheit. Schließlich ist Essen nicht nur bloße Nahrungsaufnahme, sondern ein Stück Lebensqualität.

 

Ernährungsberatung bei mir:

Leider ruft der Begriff „Ernährungsberatung“ bei den Menschen immer noch negative Assoziationen mit
„Verzicht“ und "Verbot" hervor.
Ein Trugschluss, den ich auflösen möchte.
Denn es gibt KEINE verbotenen Lebensmittel!
"Die Dosis macht das Gift" (frei nach Paracelsus)

Ich arbeite mit:

der Methode Dr. Ambrosius. Dies ermöglicht mir den Zugriff auf immer aktuelles fundiertes Fachwissen. Die Beratungsunterlagen werden immer nach den aktuellen Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung und den einzelnen Fachgesellschaften angepasst und bieten somit eine hohe Qualität für die Ernährungsberatung und die Anerkennung der Krankenkassen.

 

Die Tatsache, dass die Ernährungsberatung in Deutschland keine geschützte Berufsbezeichnung ist, stellt eine Herausforderung dar und gibt den Akteuren großen Spielraum.

 

Mir ist es wichtig, eine produktneutrale Beratung ohne Vertrieb von sogenannten „Wunderheilmitteln“ und „Diätpulvern“ anzubieten. Ebenso selbstverständlich ist es für mich, mein Wissen durch stetige Fortbildungen zu erweitern.

Meine Qualifikationen/Referenzen:

  • Fortbildung Systemische Beratung (2018)
  • Kinesiologische Jahresausbildung (Arbeiten mit dem Muskeltest, Stabilisierung der Grundbalance, Touch for Health, Gehirnintegration, Glaubenssätze, Sabotageprogramme, Gesundheit und Krankheit)(2015-2016)
  • diverse Fachfortbildungen (beim VDD, DGE, DGEM, Ärztekammer Niedersachsen, Dr. Ambrosius, Ernährungsumschau)
  • Fortbildungszertifikat DGE (Krankenkassenanerkannt)
  • Kursleitungszertifiakt DGE "Ich nehme ab" (2013)
  • Fortbildungszertifikat VDD (Krankenkassenanerkannt)
  • staatlich geprüfte Diätassistentin (2009-2012 an der Medizinische Hochschule Hannover)

 


 Mitgliedschaften:

  • Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V. (DGE)- überträgt die Erkenntnisse der Wissenschaft auf Empfehlungen für gesundes Essen und Trinken. Sie gibt die Referenzwerte für die Nährstoffzufuhr und den Ernährungsbericht heraus und formuliert Leitlinien und Ernährungsstandards. Sie wird dabei unterstützt vom ehrenamtlichen Präsidium. Weitere Informationen finden Sie unter www.dge.de.
  • Verband der Diätassistenten - Deutscher Bundesverband e.V. (VDD)-  ist der größte Berufsverband für Experten in der Diättherapie und Ernährungsberatung in Deutschland. Er sorgt für die Erhaltung einer qualifizierten Aus-, Fort- und Weiterbildung, Sicherung, Verbesserung und Erweiterung des Berufsfeldes, Informationsvermittlung zu aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen auf dem Gebiet der Ernährung und Diätetik sowie Recht, Politik und Wirtschaft. Zusammenarbeit und Erfahrungsaustausch mit Institutionen und Verbänden des Gesundheitswesens sowie mit Fachgesellschaften national und international. Weitere Informationen finden Sie unter www.vdd.de.